Startseite   |   Sitemap   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz

Radwandertouren

Regionale Radtouren

Falkensteiner-Radweg
Mariaort-Kelheim
Rundtouren

Falkensteiner-Radweg

Länge:

36 km

Der Falkenstein Radwanderweg, der größtenteils unasphaltierte Radwanderweg auf einem stillgelegten Bahndamm, beginnt in Gonnersdorf, ca. 9 km von Regensburg entfernt, und führt durch die ursprüngliche Natur des Falkensteiner Vorwaldes. Ab der Ortschaft Wenzenbach bei KM 4.6km beginnt bis Hetzenbach ein fast durchgängiges, sanftes Steigungsprofil von 18.6km Länge, das kumuliert einen Gesamt-Höhenunterschied von etwa 380 hm ergibt.

Die reizvolle Bach- und Hügellandschaft, besonders zwischen Wenzenbach und Bernhardswald mit seinen Granitblöcken und dem Steinmeer des Naturparks des Vorderen Bayerischen Waldes bis nach Falkenstein belohnt den motivierten Pedaleur.

In Lambertsneukirchen wurden auf Privatinitiative hin Relikte wie Signale, Räder usw. der ehemaligen Lokalbahn aufgestellt. 2km vor dem Zielort können in rasanter Bergabfahrt genossen werden, bevor sich dem Radler das Panorama von Falkenstein mit seiner überragenden Burg eröffnet. (Aussichtsplatz u. Pavillon bei Km 35). Nach der Einmündung in die Hauptstraße geht es an dem letzten sichtbaren "Bahnrelikt" dem Lokschuppen vorbei (links), während nach der nächsten Linkskurve der Marktplatz Falkenstein erreicht ist (600m).

Der Radwanderweg zwischen Wald, Wiesen u. Felswänden, abseits jeglichen Straßenverkehrs zählt sicherlich zu einer der schönsten Radwanderwege im Großraum Regensburg, der auch viele Ausflugsgäste und Wochenendfahrer anlockt.
(Quelle: bayernbike.de)

nähere Informationen erhalten Sie bei uns vor Ort!

Zurück